StartseiteFAQMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
DAS FORUM IST NUN ERÖFFNET! Smile


Lynn & Adrian
PN | Profil _________ PN | Profil
auch zu erreichen unter:
Sam Dunham_____________Cole St. Clair
Estonia Ozera _____________Maia Ozera
Nikolai Jakut________Noah Worthy Ozera
Vriel Jakut

Wenn ihr irgendein Problem, ein Anliegen oder eine Frage habt, schaut euch bitte nach diesen zwei hübschen Gesichtern um und wendet euch an diese.
Da das Forum erst eröffnet wurde, bitten wir auch um konstruktive Kritik und Verbesserungsvorschläge. :)

In neuem Glanz und mit neuer Hoffnung wurde das RPG am 22/05/2016 eröffnet.
Viel Spaß beim Posten wünschen Lynn und Adrian!


13.06.2016:

Es gab ein paar Änderung bezüglich der Zeitänderung. Mehr Informationen dazu hier.

Uhrzeit: Morgens
Tag: 10. August 2016
Wetter: warm

Datum wird geändert am: 04.07.16
zu: 10. August 2016 - Mittags


//NEUES SCHULJAHR//
Endlich, das neue Schuljahr hat begonnen!
Am Montag, dem 8. August 2016 (InPlay-Zeit) startete das neue Schuljahr.
Zu diesem Anlass hielt Nikolai Jakut eine kleine Eröffnungsrede in der Versammlungshalle.

Gideon Carriers - Vampir
Tegan Caviness - Vampir


//UNWANTED//

26.05.2016:
Damit unser Internat auch etwas an Vielfalt gewinnt, sind koreanische o.ä. Avatarpersonen vorerst für Neuanmeldungen gesperrt.
Wir möchten ausdrücklich darauf hinweisen, dass dies nicht als Ablehnung dieser Herkünfte zu betrachten ist, sondern wirklich nur dazu dient ein wenig Variation unter den Charakteren zu schaffen.


//MAI//

Mit jeweils 31 Inplay-Beiträgen, sind Maia und Vriel beide User des Monats Mai.

Teilen | 
 

 Waldsee

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter
AutorNachricht
Adrian Ozera
Elite
avatar

Anzahl der Beiträge : 56
Anmeldedatum : 18.05.16

BeitragThema: Waldsee   Fr Mai 20, 2016 4:59 pm

...
Nach oben Nach unten
Maia Ozera

avatar

Anzahl der Beiträge : 60
Anmeldedatum : 22.05.16

BeitragThema: Re: Waldsee   Di Mai 24, 2016 10:43 am

FIRST POST

Ich war gerade erst vor einer halben Stunde im Internat Volos angekommen und war eigentlich auf der Suche nach meinem Bruder Adrian gewesen. Jedoch war er gefühlte 100 mal nicht an sein Telefon gegangen und nach meiner langen Anreise hatte ich keine Lust das ganze Gebäude oder vielleicht sogar dessen ganze Umgebung nach ihm abzusuchen. Also hatte ich die Chance am Schopf gepackt und einen ziemlich gut aussehenden jungen Mann angesprochen, den ich beinahe überrannt hatte. Er stellte sich mir als Vriel vor und ich hatte ihn gefragt, ob er meinen Bruder kennt und vielleicht sogar weiß wo ich ihn finden könnte. Leider wusste er das nicht, hatte mir aber angeboten mir ein wenig die Gegend zu zeigen und dabei mit die Augen nach meinem Bruder offen zu halten. Dankend hatte ich seine Gesellschaft angenommen und nun waren wir auf dem Weg zu einem See im Wald. Dabei unterhielten wir uns ein wenig über unsere Leben und Vriel hatte mir erzählt, dass er viel Zeit seines Lebens erfolgreich im Militär verbracht hatte. Daraufhin hatte ich ein wenig nachgehakt und er hatte geantwortet: "Und weit gebracht, naja, dazu muss ich eine Gegenfrage stellen. Inwiefern kennst du dich mit der politischen Stellung der Schule und der Situation hier in der Gegend aus? Es gibt ja zwei Gruppen die sich gegenüber stehen."
Bevor ich antwortete, atmete ich tief ein und aus, ließ die frische Waldluft durch meine Lungen strömen, als wir schließlich im Wald ankamen. Ich liebe es durch den Wald zu laufen, ich hatte es schon immer geliebt. Irgendwie hatte es immer eine beruhigende Wirkung auf mich. Selbst diese unglaubliche Stille, die auf viele beängstigend wirkte, beruhigte mich und zufrieden lächelte ich, sah während des Laufens ab und an zu Vriel und dann aber wieder auf die Bäume und anderen Pflanzen.
"Nunja, um ehrlich zu sein weiß ich noch nicht allzu viel über das Internat. Mein Bruder hat mir schon ein bisschen etwas erzählt, aber nur einen kleinen Umriss von dem Ganzen. Er erzählte mir nur, dass dieses Internat dazu dient eine Art Armee zu trainieren. Es soll zwei Vampirbrüder geben, die sich wegen einer Familiensache ziemlich verfeindet haben und sich nun gegenseitig vernichten wollen. Der ' gute' der zwei Brüder ist irgendwie der Anführer der Armee im Internat. Die Namen der zwei hab ich aber vergessen und so richtig weiß ich auch noch nicht, was ich mit diesen ganzen Infos und dem Drama anfangen soll. Eigentlich bin ich nur wegen meinem Bruder hier.", sagte ich und lachte leise.
Nach oben Nach unten
Vriel Jakut
Elite
avatar

Anzahl der Beiträge : 43
Anmeldedatum : 23.05.16

BeitragThema: Re: Waldsee   Di Mai 24, 2016 11:04 am

"Die Namen der zwei hab ich aber vergessen und so richtig weiß ich auch noch nicht, was ich mit diesen ganzen Infos und dem Drama anfangen soll. Eigentlich bin ich nur wegen meinem Bruder hier." Ich tönte in ihr leises Lachen mit ein, und sah sie kurz von der Seite an bevor ich antwortete.
"Das Drama wie du es nennst hat die gesamte Schule ziemlich in Aufruhr versetzt, viele munkeln das ein Krieg bevor steht. In diesem Fall solltest du also wirklich bald deinen Bruder finden und von hier verschwinden, es wäre eine Schande wenn jemand so hübsches wie du verletzt werden würde." Auf meine Antwort folgte ein charmantes Lächeln an Maia, bevor ich auf einen abzweigenden Weg wies. "Dort entlang."
Für einige Minuten genoßen wir beiden die Stille und Ruhe des Waldes, bevor ich mich schließlich dazu besann, ihr die Namen der Brüder zu sagen. "Die Namen der Brüder, sie lauten Nikolai und Vriel Jakut." Gespannt beobachtete ich ihr Gesicht, ich war neugierig wie sie auf diese Info reagieren würde.
Nach oben Nach unten
Maia Ozera

avatar

Anzahl der Beiträge : 60
Anmeldedatum : 22.05.16

BeitragThema: Re: Waldsee   Di Mai 24, 2016 1:47 pm

Ich sah wieder von den Bäumen zu Vriel herüber und lächelte ihn an, als er in mein Lachen einfiel.
Und anscheinend schien er einiges mehr über das Internat und diesen Konflikt zu wissen, als ich. Gerade als ich noch nachfragen wollte, was er denn darüber weiß, antwortete er schon. Naja, dass ein Krieg bevorstehen würde, dass hatte ich mir schon irgendwie gedacht, wenn sich mindestens auf einer Seite schon eine Armee zusammenfindet. Ich biss mir leicht auf meine Unterlippe, als Vriel meinte ich solle lieber mit meinem Bruder von hier verschwinden, damit jemand Hübsches wie ich nicht verletzt werden würde. Dann boxte ich ihm leicht mit meiner rechten Faust gegen den Oberarm und schwang dann für einen Moment herausfordernd und wie ein Boxer meine Arme vor meinem Gesicht umher und hüpfte leicht auf der Stelle. Wahrscheinlich sah das bei mir kleinen Portion und in meinem Kleid vollkommen albern aus, aber das war mir vollkommen egal.
"Glaub mir, ich kann mich ganz gut verteidigen und auch einiges austeilen. Immerhin bin ich ein beinahe 2000 Jahre alter Vampir.", sagte ich schließlich und strich mir mit meiner Zunge leicht über meine etwas spitzeren Zähne und grinste, lief dann normal weiter in die Richtung in die Vriel zeigte.
Nach ein paar Minuten Stille und weiteren tiefen Atemzügen mit geschlossenen Augen, erklang wieder seine Stimme: "Die Namen der Brüder, sie lauten Nikolai und Vriel Jakut."
Daraufhin öffnete ich meine Augen und sah zu ihm herüber, etwas verblüfft. Dann lief ich hier also mit einem der zwei Brüder herum ohne es gemerkt zu haben. Ich und mein Namens-Gedächtnis. Ich schüttelte leicht meinen Kopf über mich. Dann überlegte ich: Wer der beiden er wohl ist? Der 'gute' oder der 'böse'? Hm, so charmant und freundlich er mir gegenüber ist, ist er sicher derjenige, der das Internat leitet. Aber was wusste ich schon? Ich hatte noch nicht viel über die zwei gehört und wusste nicht, ob es einfach nur Gerüchte waren oder nicht, dass einer der zwei ziemlich skrupellos sein sollte. Und ich machte mir lieber immer selbst ein Bild von jemandem und bisher war Vriel sehr nett, egal welcher der Brüder er war.
Schließlich antwortete ich: "Und...wer der beiden bist du? Also, ja, ich weiß, du bist Vriel, aber auf welcher Seite des Konfliktes stehst du? Laufe ich hier mit meinem sozusagen Schulleiter durch die Gegend oder mit meinem wohl mehr oder weniger offiziellen Erzfeind?"
Nach oben Nach unten
Vriel Jakut
Elite
avatar

Anzahl der Beiträge : 43
Anmeldedatum : 23.05.16

BeitragThema: Re: Waldsee   Di Mai 24, 2016 5:52 pm

Ich betrachtete aufmerksam Maia's Reaktion und hörte mir schließlich ihre Gegenfrage an, bevor ich auf meine Füße sah und seufzte. "Maia, wenn ich dir sage wer ich bin, wirst du mir Fragen stellen, Fragen die ich nicht beantworten kann. Ich kann dir jedoch versichern das egal auf welcher Seite du und ich stehen, ich dir nie etwas antun werde."
Meinen Schritt beschleunigend lief ich ein Stück vor sie und hob einen Ast an, der im Weg hing. Als die dicht beblätterten Zweige aus dem Weg waren, konnten wir in nicht allzu weiter Ferne den See in der Sonne glitzern sehen, und ich lächelte still. Ich hatte diesen Ort schon immer geliebt, egal wann ich hierher kam.
Nach oben Nach unten
Maia Ozera

avatar

Anzahl der Beiträge : 60
Anmeldedatum : 22.05.16

BeitragThema: Re: Waldsee   Di Mai 24, 2016 8:42 pm

Auf meine letzte Frage hin, sah Vriel auf seine Füße und seufzte. Schließlich antwortete er, aber eine wirkliche Antwort auf meine Frage bekam ich dadurch nicht. Nur noch mehr Fragen tauchten durch seine Antwort in meinem Kopf auf. Welche Fragen soll ich denn schon stellen, die er nicht beantworten könnte? Warum würde er sie nicht beantworten können? Wer verdammt ist er denn nun? Werde ich es nicht sowieso irgendwann herausfinden, spätestens wenn ich Adrian danach frage? Und warum um Himmels Willen sagt er, er würde mir auf jeden Fall nie etwas antun?
Schließlich seufzte auch ich und zuckte leicht mit meinen Schultern, lächelte Vriel an, als er einen Zweig vor uns aus dem Weg schob. Ich werde schon noch schlau aus dir...
Ich grinste und machte einen kleinen übertriebenen Knicks und sagte: "Vielen Dank, werter Herr Jakut." Dann ging ich unter dem Zweig hindurch und erhaschte nun meinen ersten Blick auf das, was hinter dem Zweig versteckt gewesen war. Der Waldsee, wir hatten ihn fast erreicht und er war unglaublich. Das Wasser war von einem wundervollen Blau und die Sonne tanzte förmlich auf der Oberfläche des Sees. Entzückt über diesen Ausblick wandt ich mich kurz zu Vriel um und musste mich zusammen reißen nicht in die Hände zu klatschen wie ein kleines Kind, aber das strahlende Lächeln, was sich auf mein Gesicht drängte, konnte ich bei bestem Willen nicht zurückhalten.
Schnell wandt ich mich wieder dem See zu und ohne zu zögern, öffnete ich mit einer vampirisch schnellen Bewegung den Reisverschluss an der Seite meines Kleides, schlüfte hinaus, zog meine Sandalen aus und stand nun nur noch in meiner Unterwäsche da. Ohne mich noch einmal nach Vriel umzusehen, rannte ich auch schon lachend auf den See zu, band mir auf dem Weg noch schnell meine Haare mit einem Band zu einem Pferdeschwanz zusammen, welches ich immer an meinem Handgelenk trug, und hüpfte in das Wasser. Dadurch tauchte ich einmal vollkommen in das Wasser ein und als ich wieder auftauchte, hielt ich mich mit Schwimmbewegungen über Wasser, sah zu Vriel und rief: "Worauf wartest du noch? Das Wasser ist unglaublich!"

Nach oben Nach unten
Vriel Jakut
Elite
avatar

Anzahl der Beiträge : 43
Anmeldedatum : 23.05.16

BeitragThema: Re: Waldsee   Di Mai 24, 2016 9:02 pm

Bevor ich auch nur etwas sagen konnte, hatte Maia bereits ihr Kleid zu Boden fallen lassen, und rannte sorglos in Richtung Wasser. Obwohl ich nun wirklich mit allen Wassern gewaschen war spürte ich wie meine Wangen für einen kurzen Moment heiß wurden, bevor ich mich wieder unter Kontrolle hatte.
"Worauf wartest du noch? Das Wasser ist unglaublich!" "Sekunde." Mit einem Grinsen zog ich mir mein weißes Shirt über den Kopf, was meine komplett von Dermaglyphen gezeichnete Rückseite ans Tageslicht brachte. Waren sie normalerweise nur eine Schattierung dunkler als mein Hautton, zeigten sie nun ein tiefes Indigo.
Schließlich folgten meine Shorts und meine Schuhe, und ich stürzte mich mit meiner scharzen Boxershorts in die kühlen Fluten. Mit einem zufriedenen Seufzen tauchte ich wieder auf und strich mir die Haare aus den Augen, bevor ich Maia angrinste. "Und, habe ich dir zuviel versprochen? Der See ist einer meiner Lieblingsplätze hier in der Gegend."
Nach oben Nach unten
Maia Ozera

avatar

Anzahl der Beiträge : 60
Anmeldedatum : 22.05.16

BeitragThema: Re: Waldsee   Di Mai 24, 2016 10:07 pm

Ich erwiderte Vriels Grinsen, als er Anstalten machte, mir hinterher zu kommen. Für einen Moment sah ich zu, wie er sein weißes Shirt über seinen Kopf zog und betrachtete die Vorderseite seines Oberkörpers. Nicht schlecht., dachte ich und lachte leise bevor ich begann eine kleine Runde durch den See zu schwimmen um mir die Zeit zu vertreiben, bis Vriel ebenfalls im Wasser auftauchte. Das kündigte sich kurz darauf auch mit einem lauten Platschen an und ich sah wie er aus dem Wasser auftauchte und seine Haare aus seinem Gesicht strich. Ja, definitiv nicht schlecht...
Ich schmunzelte. "Ich hätte nicht erwartet, dass es hier wirklich so umwerfend ist. Dass der See mitten im Wald ist, macht es auch noch tausendmal besser. Ich liebe den Wald. Ist also gut möglich, dass ich dir diesen Lieblingsplatz streitig mache." Ich lachte und tauchte dann wieder unter, tauchte ein Stück und schwamm dabei an Vriels Beinen vorbei, schwimmte hinter ihn und tauchte dann hinter ihm auf. Eigentlich hatte ich vorgehabt ihn ein wenig zu erschrecken, aber gerade als ich ein lautes Buh! ertönen lassen wollte, erblickte ich die nicht aufhören wollenden Tattoos auf seinem Rücken. Es waren alles Zeichen, die ich noch nie zuvor gesehen hatte und alle waren sie von einem tiefen indigo. Ich legte den Kopf schief, runzelte leicht die Stirn und ohne nachzudenken, legte ich beide meiner Hände auf seinen Rücken, fuhr mit dem Zeigefinger meiner rechten Hand eines der Zeichen nach. "Was bedeuten diese Tattoos? Und hat es einen besonderen Grund, warum sie indigofarben sind?"
Nach oben Nach unten
Vriel Jakut
Elite
avatar

Anzahl der Beiträge : 43
Anmeldedatum : 23.05.16

BeitragThema: Re: Waldsee   Di Mai 24, 2016 10:25 pm

"Den wirst du mir nicht streitig machen, ich bin schon viel länger hier als du." Lachend sah ich zu wie sie untertauchte und erwartete gerade das sie mich herunter drücken oder erschrecken würde, als ich plötzlich ihre Stimme hinter mir hörte, und im nächsten Moment ihre kleinen Hände die sich sanft auf meinen Rücken legten, und meine Dermaglyphen nachzeichneten.
"Was bedeuten diese Tattoos? Und hat es einen besonderen Grund, warum sie indigofarben sind?" "Es sind genau genommen keine Tattoos, sondern sogenannte Dermaglyphen." Ihre sanfte Berührung auf meinem Rücken verursachte mir eine Gänsehaut, und ich schloss die Augen als ich weiter sprach. "Alle Stammesvampire haben sie. Je reiner unser Blut, also je näher wir an den ersten Vampiren sind, desto mehr sind sie auf ihrem Körper. Sieh mal." Mit einer Hand strich ich meine Haare am Hinterkopf nach oben und lehnte den Kopf nach vorne, so dass sie sehen konnte das sie bis auf meinen Kopf reichten.
"Je nach Stimmung und Gefühlslage ändert sich die Farbe. Und Indigo, nun..." Für einen Moment schwieg ich, dann sprach ich mit einem Schmunzeln weiter. "Indigo zeigt Zufriedenheit an, und Freude." Ja, ich flunkerte ein wenig, aber ich musste ihr ja nicht bei unserem ersten Treffen schon sagen dass ich sie verdammt heiß fand, und Indigo nichts anderes bedeutete, als das ich sie ohne weiteres mit auf mein Zimmer nehmen würde.
Nach oben Nach unten
Maia Ozera

avatar

Anzahl der Beiträge : 60
Anmeldedatum : 22.05.16

BeitragThema: Re: Waldsee   Di Mai 24, 2016 11:25 pm

Weiterhin zeichnete ich die Zeichen nach und runzelte leicht die Stirn. "Dermaglyphen also, ich versuch's mir zu merken, aber mein Gedächtnis ist echt nicht das Beste.", sagte ich dabei lachend.
"Wahrscheinlich werde ich auch ohne deine Hilfe ewig durch den Wald laufen, bis ich den Weg heraus wiederfinde." Ich machte eine kleine Pause und schmunzelte. "Und wahrscheinlich werde ich auch so schnell nicht wieder den Weg hier her finden, wenn du mich nicht noch ein paar mal begleitest."
Ja, mein Orientierungssinn und Gedächtnis waren wirklich nicht meine größten Stärken, aber ich übertrieb es ehrlich gesagt auch ein wenig in der Hoffnung er würde mir einfach noch ein paarmal Gesellschaft leisten. Irgendwie fand ich diese als sehr angenehm und Vriel an sich einfach total interessant. Interessiert sah ich auch zu, wie er seine Haare am Hinterkopf nach oben strich.
"Ich wünschte ich hätte auch welche. Sie sehen ziemlich cool aus."
Als er mir erklärte, dass die Dermaglyphen indigofarben waren, da er Zufriedenheit und Freude empfand, musste ich lächeln. Ich war auch ziemlich zufrieden.
Schließlich ertappte ich mich dabei, dass ich noch immer etwas gedankenverloren über seinen Rücken strich. Ich biss mir leicht auf meine Unterlippe, grinste und legte meine Hände dann auf seine breiten Schultern, drückte ihn ruckzuck unter Wasser und verschwand mit ihm unter der Wasseroberfläche. Als wir da unter Wasser praktisch aufeinander lagen, löste ich mich schließlich von ihm und schwamm um ihn herum, um ihn von vorn zu sehen. Dann steckte ich ein winziges Stück meine Zunge aus meinem Mund um daraufhin mit meinen Lippen lautlos "Fang mich." zu formen und schwamm davon.
Nach oben Nach unten
Vriel Jakut
Elite
avatar

Anzahl der Beiträge : 43
Anmeldedatum : 23.05.16

BeitragThema: Re: Waldsee   Di Mai 24, 2016 11:47 pm

Ich grinste auf ihre Anspielung hin das sie den Weg alleine nicht finden würde, und ich ihn ihr noch einige Male würde zeigen müssen. "Nun das können wir sicherlich einrichten, ich meine du bleibst ja bestimmt noch eine Weile."
Mit weiterhin geschlossenen Augen genoss ich, wie sie immer noch mit den Fingerspitzen über meinen Rücken strich. "Das tun sie wirklich, aber stell dir bitte einmal vor, jeder kann andauernd deinen Gemütszustand daran ablesen. Oder sehen ob du gerade Blut zu dir genommen hast. Das ist schon etwas nervig." Wieder verschwieg ich ihr die Tatsache, das es möglich war durch hartes Training die Färbung der Glyphen zu stoppen. Auch ich konnte es, aber warum sollte ich sie vor Maia verbergen.
Wie ich bereits vor einigen Minuten erwartet hatte, drückte sie mich nun doch unter Wasser, und nachdem wir einige Sekunden sehr nah aneinander waren, löst sie sich von mir und formte mit den Lippen die Worte "Fang mich." Nichts leichter als das. dachte ich für mich selbst, und schwamm ihr mit großen Zügen hinterher.
Mir schien als würde sie es mir extra einfach machen, denn schon nach wenigen Sekunden konnte ich meine großen Arme um sie schließen und an meinen Oberkörper ziehen, bevor wir beide prustend auftauchten. "Du magst es wohl, Spiele zu spielen?" Herausfordernd lächelte ich sie an.
Nach oben Nach unten
Maia Ozera

avatar

Anzahl der Beiträge : 60
Anmeldedatum : 22.05.16

BeitragThema: Re: Waldsee   Mi Mai 25, 2016 8:34 am

Ich lächelte zufrieden und nickte, als er sagte es ließe sich einrichten noch ein paarmal zusammen zum See zu gehen. Definitiv würde ich ihn darauf festnageln.
"Ja, wahrscheinlich hast du recht. Dann wohl doch lieber normale Tattoos.", antwortete ich ihm schließlich auf die Sache mit den Dermaglyphen. Obwohl, eigentlich mache ich mir ja sowohl nie einen Hehl daraus meine Gefühle groß zu verbergen.
Nachdem ich ihn darauf aufgefordert hatte mich einzufangen, sah ich kurz über meine Schulter während ich davon schwamm, um zu sehen, ob er mir folgte. Und er tat es. Ich schmunzelte und beschleunigte, jedoch gab ich nicht mein Bestes. Immerhin wollte ich ja irgendwie schon, dass er mich schnappte.
Und es dauerte nicht lange, als ich mich gerade umdrehen wollte, um zu sehen wie nah er schon war, da spürte ich wie sich zwei starke Arme um meinen Oberkörper schlangen und Vriel zog mich zu sich heran. Schließlich tauchten wir beide prustend auf und sein herausforderndes Lächeln war nur wenige Zentimeter von meinem schelmischen Grinsen entfernt.
"Ich liebe es, Spiele zu spielen.", antwortete ich auf seine Frage und zwinkerte ihm zu, machte null Anstalten mich aus seinem Griff zu winden. Warum sollte ich auch, bei so einem gut aussehenden Typen wie Vriel?
Schließlich entschloss ich mich dazu, diesem Gedanken auch Luft zu lassen: "Besonders, wenn ein so gut aussehender Mann mitspielt."
Ich war mir ziemlich sicher, dass er genau wie ich alles andere als schüchtern war, machte mir also keine Gedanken diese Aussage könnte ihn stören.
Nach oben Nach unten
Vriel Jakut
Elite
avatar

Anzahl der Beiträge : 43
Anmeldedatum : 23.05.16

BeitragThema: Re: Waldsee   Mi Mai 25, 2016 9:37 am

Auf ihre Aussage das sie Spiele besonders mit einem so gut aussehend Mann wie mir liebte musste ich schon fast lachen, es war viel zu einfach sie dazu zu bringen mich zu mögen. Nichtsdestotrotz wollte ich diesmal fair bleiben und keine mentalen Tricks anwenden. Maia schien mir gegenüber positiv gestimmt, und ich wollte diesen ersten Eindruck nicht zerstören, ganz besonders nicht da sie nicht wusste welche der Brüder ich war, und so wahrscheinlich den Eindruck machte, der "Gute" zu sein.
"Ach ja?" Ohne auf eine Antwort abzuwarten schloss ich schnell beide Arme um ihre Hüfte, und warf sie in einem hohen Bogen durch die Luft.
Ich hatte mir zugegebenermaßen lange nicht mehr wirklich die Zeit genommen etwas zu tun das mir Spaß machte, und ich genoss es mit Maia im Wasser herumzutollen.
Nach oben Nach unten
Maia Ozera

avatar

Anzahl der Beiträge : 60
Anmeldedatum : 22.05.16

BeitragThema: Re: Waldsee   Mi Mai 25, 2016 10:40 am

Ich kam gar nicht dazu Vriel zu antworten, da wanderten seine Arme herunter zu meiner Hüfte. Doch sie verweilten nicht dort. Überrascht sog ich heftig Luft in meine Lungen, als ich plötzlich in einem hohen Bogen durch die Luft flog und ein ganzes Stück von ihm entfernt wieder ins Wasser platschte. Damit, dass er mich durch die Luft schleudern würde, hatte ich nun absolut nicht gerechnet. Lachend tauchte ich wieder aus dem Wasser auf und rief: "Das bekommst du zurück, Jakut!"
Ja, ich konnte mir beim besten Willen absolut nicht vorstellen, dass er derjenige der Brüder sein sollte, welcher kalt und brutal sein sollte. Ich schmunzelte. Irgendwie war der Gedanke seltsam, dass ich hier praktisch mit meinem Schulleiter herum lief.
Ich schwamm durch das Wasser wieder zurück in seine Richtung und sprang dann ein Stück vor ihm hoch aus dem Wasser und auf seinen Rücken. Es war schon praktisch ein Vampir zu sein und ziemliche Kräfte zu besitzen. Ich Verankerte meine Beine um seine Hüfte, legte meine Arme auf seinen Schultern ab und tauchte mit meinen Händen in das Wasser vor ihm und spritzte es ihm mehrmals lachend mitten ins Gesicht.
Nach oben Nach unten
Vriel Jakut
Elite
avatar

Anzahl der Beiträge : 43
Anmeldedatum : 23.05.16

BeitragThema: Re: Waldsee   Mi Mai 25, 2016 11:23 am

Als ich die Überraschung auf ihrem Gesicht sah als sie auftauchte, grinste ich. Ich hatte es also doch geschafft, sie hatte wohl wirklich nicht damit gerechnet das ich zurückschlagen würde.
Bevor ich auch nur überlegen konnte was ich als nächstes tun würde, war sie auch schon herüber geschwommen und hatte sich an meinen Rücken gehängt.
"Hey!" Ich lachte und schloss schnell meine Augen als Maia begann mit beiden Händen Wasser in mein Gesicht zu spritzen. Ich machte nicht einmal den Versuch das Wasser mit meinen Händen abzuwehren, sondern schloss die Arme um ihre Beine um sie festzuhalten. Ich festigte meinen Griff so das ich sie sicher halten konnte, und sprang nach hinten, so dass wir beide unter Wasser gedrückt wurden.
Unter der Oberfläche löste ich mich von ihr sodass ich mich herumdrehen und sie ansehen konnte. Für einen Moment überlegte ich ob ich sie einfach küssen sollte, dann entschied ich mich dagegen, zog sie stattdessen nur an mich und tauchte wieder mit ihr gemeinsam auf.
Nach oben Nach unten
Maia Ozera

avatar

Anzahl der Beiträge : 60
Anmeldedatum : 22.05.16

BeitragThema: Re: Waldsee   Mi Mai 25, 2016 11:59 am

Während ich lachend weiter Wasser in sein Gesicht spritzte, merkte ich wie sich seine Arme um meine Beine schlossen, welche sich wiederum immer noch um seine Hüften klammerten. Ich hatte nicht vor mich so schnell zu ergeben. Plötzlich warf Vriel sich beziehungsweise uns beide nach hinten und erneut tauchten wir zusammen unter Wasser. Wie auch schon ich zuvor, als ich ihn unter Wasser gedrückt hatte, löste er sich dann unter Wasser von mir und schwamm vor mich. Kurz sahen wir uns einfach nur an und ich hätte schwören können, dass sein Blick von meinen Augen auf meine Lippen rutschte und er für einen Moment dort hängen blieb.
Unweigerlich schlug mein Herz einen Ticken schneller, in meinem Kopf ein Bild von seinen Lippen auf meinen. Es war schon eine Weile her, seit ich, egal auf welche Art, Körperkontakt zu jemandem gehabt hatte, der nicht mein Bruder oder mein Vater gewesen war und so hätte ich noch weniger etwas dagegen gehabt einen so gut aussehenden Mann zu küssen. Aber wir tauchten nur wieder aus dem Wasser auf. Entgegen meiner Erwartung ließ Vriel mich jedoch noch nicht los, sondern hielt mich noch immer an sich gezogen und mit etwas erschwerten Atemzügen, sah ich ihm tief in die Augen. Irgendetwas sah ich in ihnen, was mich nicht los ließ. Ohne es wirklich zu merken, beugte ich mich immer weiter zu seinem Gesicht hin, bis ich schließlich mit meiner Nase leicht an seine stieß. Ich schreckte etwas auf und kam wieder in die Realität zurück. Fasst hätte ich ihn geküsst!
Meine Wangen liefen rosa an und ich schloss für einen Moment meine Augen, etwas peinlich berührt, da ich ihm so in Trance näher gekommen war, als ich gemerkt hatte. Schließlich entfernte ich mich aus seinem warmen Griff und schwamm schnell zum Rand des Sees, ging hinaus und setzte mich auf das Gras, meine Beine angewinkelt, meine Arme verschränkt auf meinen Knien abgelegt und mein Kinn auf diesen abgestützt. Noch immer war ich etwas rot angelaufen und sah hinauf in den Himmel. Ich hatte gar nicht bemerkt, dass die Sonne langsam unter ging und der Himmel sich leicht orange färbte. Es war mindestens ein genau so schöner Anblick wie die tanzende Sonne auf der Wasseroberfläche des Sees. Ich seufzte lächelnd und löste meine Haare aus meinem Haarband fuhr kurz mehrmals mit meinen Händen hindurch und stütze mich dann wieder auf meinen Knien ab, schloss schließlich meine Augen. Warum war ich so in seinen Augen versunken?
Nach oben Nach unten
Vriel Jakut
Elite
avatar

Anzahl der Beiträge : 43
Anmeldedatum : 23.05.16

BeitragThema: Re: Waldsee   Mi Mai 25, 2016 12:56 pm

Obwohl Maia bereits den Rückzug an das Ufer angetreten hatte stand ich noch wie erstarrt im Wasser. Mir war bewusst gewesen das sie mich attraktiv fand, immerhin hatte sie schnell Vertrauen zu mir gefasst, aber ich hätte nicht gedacht, dass sie mich von sich aus beinahe küsste.
Ich brauchte einige Sekunden in denen ich einfach nur in den Wald sah um mich und meine wild in Indigo und Weinrot pulsierenden Glyphen zu beruhigen.
Schließlich schwamm ich mit strammen Zügen in Richtung Strand. Als ich wieder festen Boden unter den Füßen hatte zögerte ich keine Sekunde, sondern ging direkt auf Maia zu, zog sie sanft nach oben und schloss meine Arme um sie. Ich wusste das nun bernsteinfarbene Funken in meinen Augen tanzen würden, und ohne abzuwarten ob sie etwas sagen würde, küsste ich sie.
Nach oben Nach unten
Maia Ozera

avatar

Anzahl der Beiträge : 60
Anmeldedatum : 22.05.16

BeitragThema: Re: Waldsee   Mi Mai 25, 2016 2:07 pm

Für einen Moment saß ich einfach nur weiter mit geschlossenen Augen auf dem Gras am Rande des Sees und ließ mir die letzten Sonnenstrahlen des Tages auf die Haut scheinen und meine Haare und meine Haut trocknen.
Nach einer kurzen Weile hörte ich wie sich das Wasser heftiger bewegte, das Geräusch immer näher kam und Vriel anscheinend ebenfalls aus dem See herauskam. Ich hörte seine leisen Schritte auf dem Gras und sie stoppten direkt vor mir. Ich sah jedoch nicht auf, hatte mich noch immer nicht 100%ig gefangen und brauchte noch einen Moment ihn wieder vollkommen gelassen anzusehen.
Jedoch bekam ich diesen Moment nicht, denn Hände legten sich um meine Handgelenke und zogen mich sanft aber doch bestimmt nach oben und unweigerlich öffnete ich dabei überrascht meine Augen, stand ich nun doch schon wieder direkt vor Vriel, nur wenige Zentimeter Luft zwischen uns. Diese wenigen Zentimeter wurden jedoch auch ziemlich schnell zunichte gemacht, als Vriel seine Arme um mich legte und ich mich dadurch an ihn schmiegte.
Mein Herz klopfte nun wie wild, als ich bernsteinfarbene Funken in seinen Augen tanzen sah, fast so, wie die Sonne es auf der Wasseroberfläche getan hatte.
"Wundersch...", begann ich kaum merklich zu flüstern. Ich konnte es jedoch nicht zünde sagen, da meine Worte von seinen Lippen erstickt wurden, als er sie auf meine legte.
Für eine Sekunde weiteten sich meine Augen und mein Körper spannte sich an. Ja, ich war ziemlich selbstbewusst und alles andere als scheu, aber das überrumpelte mich etwas.
Schließlich entspannte ich mich jedoch, zerging förmlich in seinen Armen während ich meine Hände an seine Brust legte und schloss meine Augen. Für einen Moment gab ich mich diesem Kuss vollkommen hin, bevor ich schließlich meinen Mund mit schnell klopfendem Herzen von seinem löste. Wenn ich das jetzt nicht beende, dann ist es zu spät und ich sollte wirklich nicht gleich auf ihn drauf springen.
"Wie wär's mit einem Waldspaziergang?", fragte ich keuchend und lächelte schief, hatte ein wenig meines Selbstbewusstseins wieder zurück, jedoch nicht vollkommen meinen Verstand.
Nach oben Nach unten
Vriel Jakut
Elite
avatar

Anzahl der Beiträge : 43
Anmeldedatum : 23.05.16

BeitragThema: Re: Waldsee   Mi Mai 25, 2016 4:19 pm

Als mich Maia leicht außer Atem fragte wie es mit einem Waldspaziergang aussähe, brach ich in schallendes Lachen aus. "Es tut mir leid, ich hätte dich nicht so überrumpeln sollen. Und gegen einen Spaziergang hätte ich nichts einzuwenden."
Schnell zog ich meine Shorts wieder über und schlüpfte in meine Schule, aber mein Shirt warf ich mir locker über die Schulter. "Möchtest du tiefer in den Wald? Also, wir könnten um den See herumlaufen, oder zurück in Richtung Schule."
Während sie wieder in ihr Kleid schlüpfte sah ich hinaus auf den Waldsee, wie die letzten Sonnenstrahlen des Tages ihn golden glitzern ließen, und hing meinen Gedanken nach. Einerseits wollte ich Maia gegenüber fair sein und ihr sagen, wer ich war, aber ich wollte nicht dass sie sich von mir abwendete oder gar Angst vor mir hatte. Natürlich könnte ich sie mental von dieser Angst abbringen, aber ich wollte sie nicht beeinflussen.
Nach oben Nach unten
Maia Ozera

avatar

Anzahl der Beiträge : 60
Anmeldedatum : 22.05.16

BeitragThema: Re: Waldsee   Mi Mai 25, 2016 6:43 pm

Ich konnte nicht umhin und musste einfach leise in sein schallendes Lachen einfallen. Dann sah ich ihn noch für einen Moment lächelnd an, bevor er sich von mir löste, um sich wieder an zu ziehen. Bevor ich ebenfalls zu meinen Sachen lief, um es ihm gleich zu tun, schloss ich für einen Moment meine Augen und legte meine Hand an meine Lippen, ließ den Kuss noch einmal in meinem Kopf abspielen und lächelte. Ich wusste nicht, was seine Intension dahinter gewesen war, aber der Kuss hatte sich auf alle Fälle gut angefühlt. Still und nur für mich hoffte ich, dass er dies auch empfand. Ich seufzte und schlüpfte schließlich in mein Kleid und dachte über seine Frage nach, ob ich lieber weiter in die Tiefen des Waldes mochte oder in Richtung Schule. "Lieber noch ein wenig in den Wald hinein. Im Internat werde ich mich noch oft genug aufhalten.", antwortete ich und wandt mich schließlich mit meinen Sandalen in der rechten Hand zu Vriel um. Er hatte nur seine Shorts und seine Schuhe wieder angezogen und sein Shirt hing ihm über die Schulter. Er muss es mir aber auch schwer machen., dachte ich und schüttelte schmunzelnd den Kopf bevor ich zu ihm ging.
"Na dann, zeig mir den Weg." Ich hakte mich in seinen Arm ein.
"Übrigens...das mit dem Kuss muss dir nicht leid tun."

ihr Kleid :D:
 
Nach oben Nach unten
Vriel Jakut
Elite
avatar

Anzahl der Beiträge : 43
Anmeldedatum : 23.05.16

BeitragThema: Re: Waldsee   Mi Mai 25, 2016 9:44 pm

Ich ließ Maia sich bei mir einhaken, und lächelte sie an. "Ganz wie sie wünschen Madam." Bewusst entschied ich mich dazu, nichts weiteres zu unserem Kuss zu sagen. Mich quälte eher die Neugier was sie sagen würde, sollte sie herausfinden das ich nicht ihr Schulleiter war, sondern sein Psychopath von Bruder.
Eigentlich sollte ich es ihr wohl nicht sagen, aber ich hatte noch nie logische Entscheidungen getroffen. Langsam liefen wir gemeinsam den Weg einige Meter vom See entlang, um uns verdichtete sich die Stille, und nur noch wenige Sonnenstrahlen schafften es das dichte Blattwerk zu durchdringen.
Mit einem Lächeln auf den Lippen sah ich auf sie herunter. "Also Maia, nun verrate es mir schon. Du weißt das ich einer der Jakut Brüder bin, aber was denkst du, welcher bin ich?"
Nach oben Nach unten
Maia Ozera

avatar

Anzahl der Beiträge : 60
Anmeldedatum : 22.05.16

BeitragThema: Re: Waldsee   Mi Mai 25, 2016 10:10 pm

Als er mich Madam nannte, schmunzelte ich zu ihm herauf. Ohne meine Schuhe war ich noch einmal ein kleines Stückchen kleiner als er, obwohl ich ja nicht einmal Absätze an meinen Schuhen gehabt hatte. Aber naja, ich war ja immer kleiner als alle anderen.
Zu meiner Bemerkung über unseren Kuss oder den Kuss an sich, erwiderte er nichts mehr und das machte mich nur noch umso neugieriger, was er darüber dachte.
Für ein paar Minuten liefen wir still nebeneinander einen Weg entlang, welcher am See entlang führte und ich legte mir in meinen Gedanken schon einmal ein paar Fragen zurecht, die ich definitiv heute noch bei ihm loswerden musste. Währendessen wurde es um uns herum immer dunkler, da sich die Bäume um uns herum verdichteten, da wir tiefer in den Wald hinein kamen.
Schließlich unterbrach Vriel die Stille zwischen uns mit einer Frage: "Du weißt das ich einer der Jakut Brüder bin, aber was denkst du, welcher bin ich?"
Für einen Moment erwiderte ich nur seinen Blick, legte den Kopf leicht schief und schwieg. Das ist die Chance, ihm auch ein paar Antworten zu entlocken, Maia., dachte ich zu mir selbst und antwortete mit einem schelmischen Grinsen: "Das verrate ich dir nur, wenn du mir im Gegenzug vorher auch die ein oder andere Frage beantwortest."
Nach oben Nach unten
Vriel Jakut
Elite
avatar

Anzahl der Beiträge : 43
Anmeldedatum : 23.05.16

BeitragThema: Re: Waldsee   Mi Mai 25, 2016 11:17 pm

Schmunzelnd nickte ich nach einigen Sekunden Bedenkzeit schließlich. "Einverstanden, ich werde deine Fragen nach bestem Gewissen beantworten." Clever wie ich war würde ich meine Worte mit Bedacht wählen. Zwar stand sie auf keiner Seite, aber trotzdem konnte es mir gefährlich werden wenn ich ihr etwaige Informationen erzählte, die Nikolai nützlich sein könnten. Ja sie schien niedlich, aber ich war mir absolut sicher dass auch Maia nicht ungefährlich war. Zwar war sie nicht besonders groß, aber durch ihren Vampir Status hatte sie eine beachtliche Kraft, und ich wusste nicht ob sie noch andere Talente hatte.
Ich sah sie aufmerksam an. "Also, wer darf anfangen? Willst du erst deine Fragen stellen?"
Nach oben Nach unten
Maia Ozera

avatar

Anzahl der Beiträge : 60
Anmeldedatum : 22.05.16

BeitragThema: Re: Waldsee   Mi Mai 25, 2016 11:53 pm

Als Vriel schließlich nickte und meinen kleinen Deal akzeptierte, grinste ich und blieb stehen. Da ich mich bei ihm eingehakt hatte, musste er ebenfalls stehen bleiben. Ich drehte mich, dass ich direkt vor ihm stand. "Ich fange an. Lass mich nur einen Moment überlegen...", sagte ich und biss mir nachdenklich auf die Unterlippe.
Was sollte ich ihn zuerst fragen? "Hmmm...", murmelte ich während ich nachdachte. Am besten, ich bombadiere ihn einfach gleich mit all den Fragen die ich habe und er kann sie dann beantworten, wie er möchte. Leise lachte ich.
Schließlich bombadierte ich ihn dann wirklich mit meinen Fragen: "Also, erstens: Warum hast du mich geküsst? Einfach so oder hatte das einen bestimmten Grund?" Ich machte eine kleine Pause um die Frage bei ihm einsinken zu lassen. Dann sprach ich weiter: "Und vorhin...als du sagtest, egal auf welcher Seite wir beide stehen würden, du würdest mir nie weh tun. Warum? Ich meine, du kennst mich noch nicht einmal einen Tag lang und wir könnten gut möglich Feinde sein." Ja, und du hast mit ihm rumgeknutscht, Maia... Das ist mindestens genau so unlogisch.
Noch einmal wartete ich einen Moment, damit er sich die Frage merken konnte. Dann setzte ich zu meiner vorerst letzten Frage an: "Und wenn ich schon einmal direkt an der Informationsquelle sitze, warum habt ihr zwei euch so sehr verstritten?"
Erwartend und aufmerksam sah ich Vriel an und wartete auf seine erste Reaktion auf meine Fragen.
Nach oben Nach unten
Vriel Jakut
Elite
avatar

Anzahl der Beiträge : 43
Anmeldedatum : 23.05.16

BeitragThema: Re: Waldsee   Do Mai 26, 2016 12:14 am

Als sie plötzlich stehen blieb tat ich dasselbe, war sie doch immer noch bei mir eingehakt und zwang mich so praktisch dazu. Während sie nachdachte sah ich sie intensiv an, und musste Lächeln als ich bemerkte wie niedlich sie dabei aussah. Nur weil ich sie nicht oft zeigte, hieß es nicht das ich keine Gefühle hatte.
Nach einen Moment folgte ihr erste Frage, und schon wieder musste ich Lächeln. Bevor ich jedoch antwortete, wartete ich auch ihre weiteren Fragen ab.
Am Ende waren es nur drei, und dazu auch nicht sonderlich schwer zu beantwortende.
"Also du kleine Neugierde. Ich habe dich geküsst weil ich Lust dazu hatte, und du nicht abgeneigt gewirkt hast, immerhin warst du diejenige die noch zuvor fast geküsst hätte." Kurz tippte ich Maia auf die Nasenspitze, bevor ich fortfuhr, diesmal mit einem Seufzen. "Maia, stell am
besten nicht alles was ich mache in Frage. Es mag nicht immer alles sinnvoll für doch erscheinen, aber ich weiß was ich tue." Zugegebenermaßen hatte ich ihre zweite Frage nicht beantwortet sondern war ihr eher ausgewichen, aber ich hatte ja von vorneherein gesagt das ich die Fragen nach bestem Gewissen beantworten würde.
Diesmal seufzte ich nicht sondern bleckte kurz die Zähne und ein Knurren ertönte tief in meiner Kehle als ich auf Grund ihrer Frage an jene schicksalhafte Nacht zurück dachte, welche die Beziehung zu meinem Bruder für immer zerstört hatte. "Wir hatten Streit, waren uns uneinig über ein Blutbad bei dem unsere Eltern und der gesamte Ort vernichtet wurden." Dafür das ich der Grund dieses Massenmordens war, sprach ich viel zu ruhig und mit einem kleinem, fast schon unsichtbaren Lächeln auf den Lippen.
"Wunderbar, jetzt musst du meine Frage beantworten." Wieder fröhlicher sah ich sie an, und war gespannt auf Ihre Antwort.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Waldsee   

Nach oben Nach unten
 
Waldsee
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 3Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Bloodshed and Weeping Stars :: //THE BLOODSHED BEGINS// :: Stadt Alysibirsk :: Waldgebiete-
Gehe zu: